Weimar - Hotels Weimar - "Kulturstadt Europas"
 
 

Düren

hotels Weimar, Weimar hotels, hotelsuche Weimar
www.hotels-pensionen-online.de

Weimar, die Stadt der Künste und Klassiker wurde 1999 Kulturhauptstadt Europas. In Weimar wirkten und lebten mit Johann Wolfgang von Goethe, Friedrich Schiller, Christoph Martin Wieland und Johann Gottfried Herder die bedeutenden Dichter und Denker der Weimarer Klassik. Weimar beheimatete stellvertretend für viele andere Künstler auch Paul Klee, Wassily Kandinsky oder Friedrich Nietzsche. In Weimar nahm mit dem Architekten Walter Gropius die Bauhausarchitektur ihren Lauf.
Dass Weimar auch Studentenstadt ist, merkt man an den zahlreichen Cafes, gemütlichen Kneipen und Restaurants, die der Stadt eine besondere Atmosphäre verleihen. Zahlreiche Veranstaltungen wie Kunstfest oder Zwiebelmarkt, Theater oder Weinfest locken jedes Jahr viele Tausend Besucher nach Weimar mit seinen ansprechenden Hotels und Pensionen.

 
 
 

 

 

"Hotels in Weimar anzeigen" zeigt eine Liste von Hotels und Pensionen in und um Weimar mit Adresse, Telefonnummer und Buchungsformular des Hotels oder der Pension. Alle Buchungen erfolgen vermittlerfrei direkt beim Übernachtungsbetrieb. Hotelzimmer, Pensionszimmer aber auch Tagungsräume und andere Veranstaltungsräume lassen sich so ohne aufwändige Umwege über Dritte vermittlerfrei direkt beim Hotel oder der Pension in und um Weimar buchen.

 

 

Zwiebelmarkt in Weimar jährlich am 2. Oktoberwochenende
Alljährlich am 2. Oktoberwochenende findet in Weimar der Zwiebelmarkt statt, eines der größten und ältesten Volksfeste Thüringens. Rund um Marktplatz und Schillerstrasse bieten hunderte Zwiebelbauern und Händler Produkte rund um die Zwiebel an. Von kunstvoll geflochtenen Zwiebelzöpfen bis hin zum Muß für jeden Zwiebelmarktbesucher: Den original Zwiebelkuchen darf sich niemand entgehen lassen. Zum Zwiebelmarkt gibt es Zwiebelkuchen an zahlreichen Ständen des Zwiebelmarktes und in allen Weimarer Bäckereien. Auch in den traditionsbewußten Weimarer Haushalten wird zum Zwiebelmarkt eine der vielfältigen Arten des Zwiebelkuchens gebacken.

 

 

 

 



 

Schloß Belvedere und die Weimarer Parklandschaften
Weimar ist geprägt von einzigartigen Parkflächen und Gärten, die sowohl Augenschmaus als auch bevorzugte Orte der Entspannung als auch Ausflugsziel für Familien sind. Neben dem Park an der Ilm mit Goethes Gartenhaus übt der große Park von Schloß Belvedere mit seiner großen Pflanzensammlung in der Orangerie eine besondere Anziehung auf Weimars Einwohner und Besucher aus. Im Sommer finden musikalische Darbietungen statt. Ein Hörgenuß sind Adhoc-Veranstaltungen von Weimarer Musikstudenten im ganzen Park.

 


Weimar und Buchenwald
Zur Geschichte Weimars gehört auch die KZ-Gedenkstätte Buchenwald vor den Toren Weimars. Am 11. April 1945 wurde das Lager auf dem Ettersberg von den Amerikanern befreit. Seither gibt es Anfang April jeden Jahres eine Gedenkfeier, zu der auch Überlebende des Lagers anreisen. Zum 50. Jahretag der Befreiung 1995 reiste der damalige Vorsitzende des Zentralrates der Juden in Deutschland - Ignatz Bubis - an. Zum 60. Jahrestag im Jahre 2005 kamen noch etwa 500 Überlebende aus Moskau, Europa und den USA auf den Ettersberg.

 

 

  www.hotels-pensionen-online.de